• Banner

Industriekaufleute (m/w/d)

Halbleiter und Sondermaschinenbau ist nur etwas für Ingenieure, Elektroniker oder Mechaniker? Stimmt so nicht! Unsere Kaufleute haben alle Geschäftsprozese im Blick und bilden die Schnittstellen zwischen den Abteilungen. Industriekaufleute planen, organisieren, steuern und kontrollieren. Sie sorgen dafür, dass unsere Maschinen bei den Chipherstellern auch ankommen,  sie schreiben die Angebote, bearbeiten die Aufträge unserer weltweiten Kunden, kümmern sich um Ersatzteile, koordinieren den Export und buchen die Rechnungen im Bereich Finanzen. Zudem kaufen sie das Material ein, das zur Herstellung unserer Maschinen benötigt wird. Auch hier gibt es wie in der Technik verschiedene Sparten, in die sich Kaufleute entwickeln und spezialisieren können. Der Beruf der Industriekaufleute ist ein hochqualifizierter Beruf mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und eine ausgezeichnete Basis für weiterführende Zusatzqualifikationen.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Unsere Industriekaufleute durchlaufen während ihrer Ausbildung die unterschiedlichsten Bereiche. Vom Einkauf, über Lager, Export, Finanzbuchhaltung, Marketing, Personal bis hin zum Vertrieb. Am Anfang der Ausbildung erhält jeder kaufmännische Auszubildender einen Ausbildungsplan mit Einsatzdauer und Einsatzabteilung. Die Einsätze dauern von 1 Monat bis 5 Monaten in den jeweiligen Abteilungen.

Dauer der Ausbildung:

2,5 Jahre bis 3 Jahre in Rosenheim

Bewerbungsfrist: Ab 12 Monate vor Ausbildungsbeginn kannst Du Dich bewerben. Solange die Stellen ausgeschrieben sind, werden auch Bewerbungen entgegengenommen.

Ausbildungsbeginn ist immer der 1. September

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Schulabschluss: Mittlere Reife oder Abitur

Interesse und Eigenschaften:

  • Organisations- und Planungstalent
  • Gespür für Zahlen
  • Affinität zu Buchhaltungsthemen
  • Kommunikationstalent und Sprachbegabung
  • Kreatives Denken und Bereitschaft zur Teamarbeit

Welche Aussichten habe ich nach der Ausbildung?

Mögliche Übernahme nach der Ausbildung, zunächst befristet, meist auch unbefristet. Auch nach der Ausbildung wird je nach Schwerpunkt kontinuierliche fachliche Weiterbildung von uns unterstützt, wie Förderprogramme für z.B. Industriefachwirt, Betriebswirt, Bilanzbuchhalter.

Was erwartet mich noch bei Cohu?

Benefits bei Cohu:

  • Gleitzeit/ Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage
  • Sommerfest / Herbstfestbesuch / Weihnachtsfeier
  • Jährlicher Azubiausflug (komplett von den Azubis organisiert)
  • Essenszulage / freie Getränke / frisches Obst
  • Gesundheitsprogramm/ Sportevents
  • EDV-Schulungen
  • Selbstständig organisierte Azubiprojekte

Wie bewerbe ich mich für diese Aubildung?

Über azubis@cohu.com kannst Du Dich bewerben.

Auch wenn Dir Schreiben schwerfällt, erzähl von Dir in kurzen Sätzen und begründe, warum Dich diese Ausbildung interessiert.

Für uns zählt die Offenheit und auch Leidenschaft, mit der Du an die Dinge herangehst.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Wie geht es nach meiner Bewerbung weiter?

Ideal ist es, wenn wir Dich schon bei einem Berufsinfoabend, über die JobFit oder dem Girls Day oder über ein Schülerpraktikum in unserem Hause kennengelernt haben.

  • Wir werten Deine Bewerbung aus
  • Wir laden Dich zu einem persönlichen Gespräch ein, wenn Du in die engere Auswahl kommst
  • Wir laden Dich zum Probearbeitstag zum besseren Kennenlernen ein
  • Wir teilen Dir so schnell wie möglich mit, ob wir uns für Dich entscheiden

Hast Du noch weitere Fragen?

Dann schreib uns einfach: azubis@cohu.com

Cohu Careers
Cohu Careers
Cohu Careers
Cohu Careers